News

Artemisia annua - einjähriger Beifuss

Seit diesem Jahr 2019 baue ich Artemisia annua auf unserem Betrieb an. Diese Pflanze hat ein grosses Wirkungsspektrum. Seit einigen Jahren wird sie erfolgreich gegen Malaria eingesetzt. Nun kam oder kommt ihr tatsächliches Potential immer mehr zum Vorschein.

 

Sie wird wirkungsvoll bei Akneproblemen bis hin zur Unterstützung gegen Krebs eingesetzt. Wer sich mehr für das Wirkspektrum von Artemisia annua interessiert empfehle ich wärmstens das Buch "Artemisia annua - Heilpflanze der Götter" von Barbara Simonsohn. 

 

 

Hanfpastillen

Meine Tochter Linda schreibt zur Zeit ihre Maturaarbeit über die Wirkung von Hanf bei Halsschmerzen. Daraus sind die Hanfpastillen entstanden. Ich freue mich euch ein weiteres Produkt aus Hanf vorstellen zu können. Als Trägersubstanz wird Xillit (Birkenzucker) verwendet. Neben der hervorragenden Konsistenz der Pastillen hat Xillit noch die Eigenschaft, dass es Karies entgegenwirkt.