Sämtliche Rohstoffe meiner Produkte sind natürlich. Die Kräuter stammen aus meinem eigenen Garten bzw. Feld. Diesen/dieses bewirtschafte ich nach natürlichen sowie permakulturellen Grundsätzen. Die Kräuter pflücke und verarbeite ich eigenhändig weiter.

Die Essenzen stelle ich auf der Basis von Alkohol und destiliertem Wasser her.

 

Diese so entstandenen Essenzen finden ihre Anwendung rein oder in speziellen Mischungen – der Kräuter-DNA-Essenzen – wieder.

Für die Salben bilden Ölauszüge aus kaltgepressten Olivenöl und Kräutern die Basis. Zur Konsistenzbildung füge ich Wollfett und Bienenwachs den  Salben bei. Einige Tropfen von natürlichen ätherischen Ölen geben den Salben ihre eigene Note.

Artemisia annua - auch einjähriger Beifuss - wird von einigen "Heilkraut der Götter" genannt. Artemisia annua baue ich auf unserem Betrieb in ausschliesslicher Handarbeit an.

Die Artemisia annua-Salbe stelle ich aus einem Ölauszug mit kaltgepresstem Olivenöl und dem Kraut her. 

Ebenfalls biete ich den Artemisia annua-Tee und die Artemisia annua-DNA-Essenz an.